• Home
  • Rechenschwäche / Dyskalkulie
  • Matheangst
  • Entspannt im Unterricht
    Ohne Angst lässt sich Mathe besser verstehen

  • Souverän in Klassenarbeiten
    Wer keine Angst hat, kann zeigen, was er drauf hat!

  • Selbstsicher an der Tafel
    Ohne Angst klappt selbst das Vorrechnen

  • Entspannt im Unterricht
    Ohne Angst lässt sich Mathe besser verstehen

  • Souverän in Klassenarbeiten
    Wer keine Angst hat, kann zeigen, was er drauf hat!

  • Selbstsicher an der Tafel
    Ohne Angst klappt selbst das Vorrechnen

Matheangst überwinden – Mit der richtigen Technik klappts!

Das Schreiben einer Arbeit, das Vorrechnen an der Tafel, die Kontrolle des Wechselgelds das Erklären einer Grafik, all das kann Menschen mit Angst vor Mathematik so sehr unter Stress setzen, dass sie mehr nicht in der Lage sind, klar zu denken. Dann packt sie regelrecht die Panik und alles Wissen ist wie ausgelöscht. Der Grund dafür ist "Matheangst" und die ist keine Spinnerei. In einer Studie wurde sogar herausgefunden, dass bei einem Menschen mit Matheangst der Anblick von Zahlen, Formeln oder Brüchen die gleichen Zentren im Gehirn aktiviert, wie beim Spüren echter Schmerzen.
Übt man mit einem Menschen mit solchem Mathestresse einfach nur Aufgaben, kann das nicht erfolgreich sein, weil sie schon beim Üben zumindest leichte Panik spüren und zudem in der nächsten Paniksituation wieder unmittelbar ein Brett vorm Kopf haben.
Wir achten deshalb darauf, dass unsere Stunden in völlig angstfreiem Klima stattfinden und arbeiten neben dem Fachlichen auch von Anfang an an der Überwindung der Ängste, denn erst dann ist es möglich Mathesituationen in der Schule, im Alltag und im Beruf wirklich zu meistern.

Jeder Teilnehmer reagiert unterschiedlich auf Mathesituationen und hat ein individuelles Angstprofil. Sobald wir wissen, was sie Angst auslöst, bauen wir systematisch entsprechende Übungen ein und simulieren diese Situationen, um gemeinsam Techniken zu entwickeln, auch in solchen Momenten die Nerven zu bewahren und zunehmend cooler reagieren zu können.
In Kombination mit unserer umfassenden ganzheitlichen Förderung gelingt es meist, Schüler und Erwachsene bei der Überwindung ihrer Panik vor Mathematik zu befreien.

In einem Beratungsgespräch beantworten wir gerne Ihre weiteren Fragen.

Kontakt

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Bitte geben Sie Ihr Einverständnis, damit wir uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern können.
Ihre Eingabe war nicht korrekt.

Unsere Adresse

Rechentherapiezentrum Köln
Amsterdamer Str. 72
(gegenüber Kinderkrankenhaus)
50735 Köln
Tel.: 0221 – 76 88 67

Folgen Sie uns

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz